Die CFM P 1610 arbeitet vollautomatisch analog Ihres grossen Bruders, der CFM P 1610 Plus. Im Unterschied dazu ist die CFM P 1610 ausgelegt um präzise und in höchster Geschwindigkeit Kupferzylinder abzudrehen und mit zwei Steinkopfmodulen gravurfertig zu polieren. Dabei verzichtet die CFP P 1610 gänzlich auf ein weiters Schleifbandmodul.

Der weiterentwickelte Polierschlittenantrieb (bis 36 m/min), gepaart mit einem schnelleren Zylinderantrieb (1500 U/min), macht die CFM-P-Serie zur schnellsten Dreh- und Poliermaschine für die Herstellung von Tiefdruckzylindern.

null
KENNDATEN + TECHNISCHE INFORMATIONEN

LEISTUNGSMERKMALE

  • Leistungspaket mit schnellerem Zylinder- und Schlittenantrieb (Zahnstangenantrieb)
  • Automatisches Zentralschmiersystem
  • 1 Mess- und Dreheinheit
  • 2 Poliersteinmodule 5-30 kg Anpressdruck
  • Automatische Zylinderprüfung mit Messtaster
  • Schlittengeschwindigkeit 36 m/min.
  • Zylinderantrieb bis max. 1500 U/min.
  • Poliersteinantrieb bis max. 600 U/min.
  • Kombispannsystem für Achs- und Hohlzylinder
  • Wechselhalter EasyLock für schnellen Werkzeugwechsel
  • Schwingungsdämpfer für dünnwandige Zylinder
  • Automatischer Edelstahldeckel

Schleifmittel und Optionen

  • Externe Zentrifuge, Band- oder Kaskadenfilter
  • Späneförderer und –presse
  • Geprüft mit HelioGrind© HG e Schleifsteinen
  • Geprüft mit CFM T-Cut Schneidplatten
  • Geprüft mit HelioFilter Band 40
  • … mehr

Weitere Informationen

Die ausführliche Broschüre steht für Sie als PDF-Dokument zum Herunterladen bereit:

CFM P 1610-Broschüre

ZYLINDERABMESSUNGEN

Hohlzylinder

Ballenlänge

Optional Ballenlänge

 

Umfang

Optional Umfang

400 – 1600 mm

400 – 1800 mm

 

315 – 1000 mm

550 – 1200 mm

Achszylinder

Ballenlänge

Optional Ballenlänge

Gesamtlänge

 

Umfang

Optional Umfang

400 – 1600 mm

400 – 1800 mm

850 – 2350 mm

 

315 – 1000 mm

550 – 1200 mm